Bei einem erneuten Auftreten der Erkrankung kann eine erneute Operation sinnvoll sein. Allerdings hat die Patientin nur dann einen Vorteil durch diese Operation, wenn es gelingt, den  Tumor komplett zu entfernen. Es stehen verschiedene weitere Therapiemöglichkeiten zur Verfügung, um die Erkrankung lange Zeit zu kontrollieren. Eine vollständige Heilung ist in dieser Phase nicht zu erwarten.