Vorbeugen
Unter Vorbeugung versteht man Maßnahmen, die nach derzeitigem Kenntnisstand dazu beitragen können, eine Krebsentstehung zu verhindern.
Eine gesunde Ernährung kann das Risiko an einem bösartigen Tumor wie Brustkrebs zu erkranken senken. Sie sollten Ihren Fleischkonsum einschränken und viel Obst und Gemüse essen (Schlagwort: „Fünfmal am Tag Obst und Gemüse“). Übergewicht sollte vermieden werden. Reichlicher Alkoholgenuss kann das Erkrankungsrisiko erhöhen. Die täglich konsumierte Alkoholmenge sollte 0,25 l Wein oder die entsprechende Alkoholmenge in anderer Form nicht übersteigen. Regelmäßige sportliche Betätigung senkt das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken und das Risiko bei Brustkrebs ein Rezidiv zu erleiden um etwa 40 Prozent! In mehreren Studien wurde dieser Effekt nachgewiesen. Als optimal wurde eine sportliche Aktivität für ungefähr 4 Stunden pro Woche gesehen.